Home / Unold 68415 – Testbericht

Unold 68415 – Testbericht

Kennen Sie dass. Sie haben eine große Familie und es wird viel Brot bei Ihnen verzehrt. Es steht wieder ein Einkauf beim Bäcker an. Doch keiner der Familie möchte unbedingt zum Bäcker laufen. Um hier nun endlich eine Lösung zu haben, geht nun die Überlegung dahin, sich einen Brotbackautomaten anzuschaffen. Also wurde fleißig recherchiert. Letzt endlich einigte man sich auf den Unold 68415. Schon rein äußerlich unterscheidet sich der Unold 68415 von seinen anderen Modellen aus der Backmeister Serie der Firma Unold. Er bietet mit seinem Edelstahlgehäuse und den schwarz abgesetzten Rändern ein tolles Design. Dafür lässt sich in jeder Küche ein geeignetes Plätzchen finden. Weiter hat der Unold 68415, mit seinen 11 integrierten Programmen einen variablen Backkomfort anzubieten. In diesem Testartikel haben wir uns mit den wichtigsten Kriterien für den Brotbackautomat Unold 68415 befast und für Sie aufbereitet.

Unold 68415

1.Platz Unold 68415
1-platz-unold-68415-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter

Design und Beschaffenheit

Der Brotbackautomat der Firma Unold, mit seinem Modell Unold 68415 besticht durch sein elegantes Edelstahlgehäuse. Seine rechteckige Form mit seinen schwarzen Ecken, unterstreichen das Design nochmal um ein Vielfaches. Der Unold 68415 kommt in seinem edlen Design, sehr schlank rüber, was dem Aussehen nochmals eine besonder Note gibt. Integriert in einer Küche, ist er ein positiver Anblick für jeden Benutzer. Eine tolle Note bietet das Bedienfeld, welches das Touch Panel bei seiner Benutzung, mit einem bläulichen Licht untermauert. Eine weitere gute Beschaffenheit stellt die Innenraumbeleuchtung des Backraumes dar. Zum Schluss hin sei noch erwähnt, das auch einige Lüftungsschlitze vorhanden sind.

 

Ausstattung und Zubehör

Kommen wir nun hiermit, vom Design auf die Ausstattung des Unold 68415 zu sprechen. Der Brotbackautomat hat eine Leistung von 615 Watt. somit ist der Unold 68415 in der Lage, Brote zwischen 750 g und 1200 g zu backen. Diese Leistung ist eine sogenannte Nennleistung und je nach eingestelltem Programm, wird der Energieverbrauch angepasst. Die Brotbackform ist mit einer speziellen Antihaftbeschichtung, der Quan Tanium Beschichting, ausgestattet. Worin sich das Backgut leicht entnehmen und auch reinigen lässt.  Insgesamt können 11 individuelle Programme angewählt werden. Zusätzlich ist über ein Eigenprogramm, die Eingabe eigener Rezepturen möglich und zur Wiederverwendung speicherbar. Durch die Einstellung von 3 Bräunungsstufen, lässt sich die Oberfläche (Kruste) des Brotes beeinflussen. Es ist sogar möglich, das man den Beginn der Backzeit, bis zu 13 Stunden vorprogrammieren kann. 

Bedienbarkeit und Handhabung

Der Unold 68415 hat ein sehr schön beleuchtetes und einfach bedienbares Touch Panel. Hierüber lassen sich alle Programme sehr leicht einstellen. Durch sein großes Sichtfenster über dem Backraum, lässt sich der ganze Backvorgang gut beobachten. Die Sichtbarkeit wird auch noch zusätzlich durch eine Innenraumbeleuchtung unterstützt. Welche man über eine zusätzliche Taste zuschalten kann. Weiter hat der Unold 68415 noch eine Pausentaste, die den Backvorgang kurz anhält um evtl. die Oberfläche des Brotes zu bearbeiten. 

 

Auflistung

  • leicht bedienbar
  • Touch Panel
  • Modernes Design
  • Verschiedene Bräunungsstufen
  • Leichte Reinigung
  • Pausenfunktion
  • Marmeladenfunktion
 

Weitere Funktionen

Der Unold 68415 besitzt einen eigenen Temperaturfühler. Dieser hat die Funktion, das ein zu heißer Backbeginn sofort über das Display (Menü) angezeigt wird. Der Automat schaltet kurz ab, bis die Temperatur absinkt und backt dann weiter. Bei einem Netzausfall unter 2 Minuten, startet der Backvorgang automatisch von selbst wieder. Das Brot wird sogar, nach dem abgeschlossenen Backvorgang, bis zu 1 Stunde warm gehalten. Das Ende wird hier über ein Akustisches Signal angezeigt.

 

Fazit

Mit dem Modell Unold 68415 ist der Firma Unold ein guter Brotbackautomat gelungen. Das Modell hat alles, was man zur Herstellung eines guten Brotes benötigt. Und das leicht zu bedienende Touch Panel, ermöglicht eine einfache Handhabung beider Einstellung der Programme. Wir können den Brotbackautomaten nur weiterempfehlen. 

1.Platz Unold 68415
1-platz-unold-68415-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter
Kennen Sie dass. Sie haben eine große Familie und es wird viel Brot bei Ihnen verzehrt. Es steht wieder ein Einkauf beim Bäcker an. Doch keiner der Familie möchte unbedingt zum Bäcker laufen. Um hier nun endlich eine Lösung zu haben, geht nun die Überlegung dahin, sich einen Brotbackautomaten anzuschaffen. Also wurde fleißig recherchiert. Letzt endlich einigte man sich auf den Unold 68415. Schon rein äußerlich unterscheidet sich der Unold 68415 von seinen anderen Modellen aus der Backmeister Serie der Firma Unold. Er bietet mit seinem Edelstahlgehäuse und den schwarz abgesetzten Rändern ein tolles Design. Dafür lässt sich in jeder…

Review Übersicht

Funktion und Einstellung
Qualität und Kontrolle
Preis/Leistung

Testsieger 1. Platz

Der Unold 68415 landet bei unserem Test auf dem 1. Platz und wird somit Testsieger! Es unterscheidet sich von der Funktion nicht so sehr von den anderen getesteten Brotbackautomaten. Jedoch überzeugt der optische Look und rechtfertigt den 1. Platz