Home / Severin Brotbackautomat

Severin Brotbackautomat

Endlich ist es machbar, der Severin Brotbackautomat bringt, den köstlichen Duft von frischem Brot aus einer Backstube, zu Ihnen nach Hause. Das ewige Suchen nach frischem und genussvollem Brot, hat ein Ende gefunden. Sie sind nun Ihr eigener Bäcker und Severin Brotbackautomatkönnen, wie von Zauberhand, Ihr eigenes Brot Backen. Aufgrund sich verändernder Zeiten, wird die Kunst des Bäckerhandwerks zu Ihnen, in Ihre Küche transportiert. Sie sind nunmehr Ihr eigener Entwickler gesunder Ernährung. Man kann sagen, Sie besitzen mit dem Severin Brotbackautomat, die Lizenz für die Schaffenskraft Ihrer geistigen Kreationen. Dieser intelligente Helfer, bildet den neuen Mittelpunkt, für Ihr persönliches Backvergnügen. Selbst wenn alle Geschäfte geschlossen haben, Sie können sich ihr eigenes Brot backen. Dies alles, nur weil Sie sich entschlossen haben, sich einen Severin Brotbackautomat zu Kaufen. Nur welches Modell zu Ihnen passt, steht noch offen. Kein Problem. Wir geben Ihnen hier einige Infos worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Jetzt zu den Bestsellern der Brotbackautomaten!

Der Severin Brotbackautomat am Markt

Die Firma Severin wurde 1892 in Sundern, im schönen Sauerland, gegründet und hatte zunächst mit Elektrogeräten überhaupt nichts zu tun. Ihr eigentlicher Part lag hier noch Metallhandwerk zu Hause. Erst im Jahre 1921 wurde die spätere Elektrogeräte Firma Severin GmbH gegründet. die Marke Severin steht seit nunmehr fast 124 Jahre für Qualität und Leistung. Was damals in einer kleinen Schmiede im Sauerland begann, ist heute ein sehr angesehenes, mittelständiges Unternehmen. Das Unternehmen stellt innovative Elektrogeräte her, die mit einem sehr guten Preis- und Leistungsverhältnis ausgestattet, vertrieben werden. Dazu zählt auch der Severin Brotbackautomat. Den es mittlerweile in verschiedenen Modellvarianten gibt. Hierbei wurde wieder die Philosophie der Firma umgesetzt, und zwar lautet diese – die Produkte sollen den Benutzern das Leben erleichtern und das mit deutschem Qualitätsstandard und der einfachsten Handhabung – das ist hier eindeutig gelungen. 

Merkmale des Severin Brotbackautomat

Der Severin Brotbackautomat ist über die Jahre hinweg ein zuverlässiger kleiner Helfer der Küche geworden. Obwohl er so unscheinbar rüberkommt, bietet er eine gute Alternative zu vielen teuren Produkten. Der Severin Brotbackautomat verfügt über 12 Programme mit denen man verschiedene Brotsorten wie Vollkornbrot, Hefekuchen oder andere leckere Teige herstellen kann. Die Bedienung ist hierbei sehr einfach aufgebaut, so das man sich in kürzester Zeit damit zurecht finden kann. Der Severin Brotbackautomat besitzt 3 Bräunungsstufen, mit denen man fast jeden Geschmack trifft. Sehr leicht geht auch das herausnehmen der Backform mittels eines Tragebügels, die auch nach dem Gebrauch leicht zu reinigen ist. Mit dem Severin Brotbackautomaten lassen sich Brote bis zu 1000 g herstellen. Das wichtigste zum gelingen guter Brote ist, das man sich genau an die Zusammenstellung der Rezepte hält. Diese Brote schmecken oft besser als beim Bäcker. aber eins ist jedenfalls klar, das die selbst gebackenen Brote länger frisch halten. 

 

Zusatzfunktionen am Severin Brotbackautomat

  • Fast jeder Severin Brotbackautomat besitzt eine Warmhaltefunktion von 60 Minuten, ab dem Zeitpunkt des fertig gebackenen Brotes
  • Der Severin Brotbackautomat besitzt ein sogenanntes wärmeisoliertes Gehäuse, was dafür sorgt, das die Außenhaut nicht heiß wird
  • Die Backform besitzt im inneren eine Antihaftbeschichtung, was ein festbacken fast unmöglich macht
  • Der Brotbackautomat besitzt auch eine Speicherung bei Stromausfall von 25 Minuten

Um auch größere Brote backen zu können, hat der Severin Brotbackautomat zwei Knethaken. Damit wird erreicht, das der Teig besser durchgeknetet wird und auch lockerer wird. Was dem größeren Brot eine weichere Note mitgibt. Ein größer Sicherheitsaspekt ist das Gehäuse. Hier verbrennt man sich nicht die Hände, selbst wenn man mit dem Gehäuse in Berührung kommt. 

 
Eigenschaft eines Severin Brotbackautomat

Es muss was herrliches sein, wenn man am Morgen aufwacht und als allererstes nimmt man den Duft von frischem Brot wahr. All dies hat auch die Firma Severin erkannt und hat dem Severin Brotbackautomat eine solche Funktion gegeben. Mit dem Severin Brotbackautomat ist es möglich, den Startpunkt des Backbeginn bis zu 13 Stunden vorzulegen. Das bedeutet, man muss am Abend den Zeitpunkt so wählen, dass man am Morgen mit einem fertigen, frischen Brot belohnt wird. Das Backen von Weißbrot und Brötchenteig ist jedoch nur in einigen Modellen möglich. Der Severin Brotbackautomat bietet ein gut bedienbares Display, welches eine klare Struktur aufweist. Die Optik des Severin Brotbackautomaten kommt etwas sehr voluminös daher und ist auch etwas gewöhnungsbedürftig. Zudem ist seine Form nicht der üblichen Sicht anderer Brotbackautomaten. Er kommt einem etwas altbacken rüber. Was aber nicht seine Leistung schmälern soll. Was auch nicht so gut ankommt, ist das doch eher kleine Sichtfenster im Deckel des Severin Brotbackautomat. Hier fällt die Kontrollsicht schon schwieriger aus. 

Bedienung und Handhabung am Severin Brotbackautomat

Der Severin Brotbackautomat besitzt ein sehr übersichtliches und einfach zu bedienendes Display. Seine Knöpfe sind so angeordnet, das man je nach Programm alles zügig einstellen kann, ohne vorher eine Anleitung studiert zu haben. Nach der Eingabe am Display, ertönt ein Signalton der einem sagt, dass man nun die zwei Knethaken einsetzen muss. Da die Rezepte genau zu dem Severin Brotbackautomat, bzw. genau zum Modell passen, muss man die Mengenangaben hierbei genau einhalten. Da es sonst zu fehlerhaften Backergebnissen führt. Ansonsten sind die Funktionen am Severin Brotbackautomat klar verständlich. Selbst die Einstellung einer Vorprogrammierung lässt sich einwandfrei durchführen. Jedoch könnte das Display etwas größer sein, das würde der Übersicht sicherlich noch mehr zu gute kommen. Ebenfalls das LED-Licht müsste etwas heller sein. Doch ansonsten ist es eine gute Bedienerfreundlichkeit gegeben. 

Fazit

Der Severin Brotbackautomat ist ein sehr robust wirkendes Gerät, was jedoch in seiner Funktion alles das mit sich bringt, was man zum herstellen eines guten Produktes benötigt. Selbst die Vielfalt an Brotsorten ist ausreichend um stets Abwechslung auf den Frühstückstisch zu bekommen. Man hat aber nicht nur die Möglichkeit Brote zu backen, sondern es ist auch machbar, eigene Konfitüre für die so frische und herzhafte Schnitte Brot herzustellen. Bei der ganzen Einfachheit des Severin Brotbackautomat, kommt es immer auch darauf an, das man gute Zutaten benötigt, um auch ein gutes Brot Backen zu können. Somit kann man als Fazit sagen, das alles zusammenpassen muss um ein gutes Produkt zu schaffen. So kann man noch ein so tolles Gerät haben, wie man will, erstens muss man eine gut funktionierende Technik haben und zweitens müssen die Zutaten mit den Programmen verarbeitbar sein. Erst dann erhält man auch ein tolles Endprodukt. 

Jetzt zu den Bestsellern der Brotbackautomaten!