Home / Pizzateig Brotbackautomat

Pizzateig Brotbackautomat

Wie gerne möchte man einen Pizzateig Brotbackautomat sein eigen nennen können. Das wäre wirklich toll. Doch bisher war es immer so, dass man sich aufmachen musste zum Pizzabäcker um eine gute Pizza zu bekommen. Oder man lies sich eine Pizza über den Bestellservice bringen. Pizzateig BrotbackautomatDie beste und schönste Version ist jedoch die in einem italienischen und anmutendem Restaurant. Doch man möchte auch mal, nach einem recht anstrengendem Tag, alle viere von sich strecken und trotzdem den Hunger mit einer traumhaften Pizza stillen können. Denn was gibt es besseres, als nicht nur eine Pizza zu essen, sondern Sie selber herzustellen und zu essen zu können. Und dass alles am besten noch in heimischer Atmosphäre. Aber ohne den Teig noch vorher von Hand bearbeiten zu müssen. Aber das ist doch in der heutigen Zeit überhaupt kein Problem. Wir zeigen Ihnen in unserem Artikel wie Sie in einen Pizzateig Brotbackautomat am besten herstellen. 

 

Einen Pizzateig Brotbackautomat herstellen

Jedes Jahr enstehen neue Kreationen an Pizzateigen. Ehe man jedoch eine gute Pizza hergestellt hat, vergehen oft Wochen oder Monate und viele Experimente schließen sich an. Bis man endlich sagen kann, das man ein neues Rezept für eine Pizza erschaffen hat. Was auch oft eine schweißtreibende Angelegenheit ist. Viele sind aus diesem Grund, dazu über gegangen, dafür einen Pizzateig Brotbackautomat einzusetzen. Doch einige Pizzabäcker führten auf, das eine Pizza nur dann gut ist, wenn Sie von Hand gemacht ist. Aber warum? Denn was gut für einen Brotteig ist, kann doch nicht verkehrt sein für einen Pizzateig.  Diese Frage wird wohl nie eindeutig zu beantworten sein. Nur was man beantworten kann ist, das man mit einem Pizzateig Brotbackautomat vieles einfacher gestalten kann. Denn alles was man von Hand machen muss, macht nun der Pizzateig Brotbackauomat. Dann noch eins, das lästige auf die Uhr schauen, kann man auch auf Eis legen.

 

Shops mit den besten Preisen!

Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zu den ProduktenZu den Produkten

Ein guter Pizzateig Brotbackautomat

Um einen nahezu guten Pizzateig Brotbackautomat herzustellen, müssen beide Seiten stimmen. Auf der einen Seite das gute Rezept für einen Pizzateig Brotbackautomat und auf der anderen Seite der Brotbackautomat selber. Hier gehen wir von einem guten Grundrezept aus:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Wasser
  • 10 g Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 3 Esslöffel Olivenoel

Bei der Zubereitung eines Pizzateig Brotbackautomat, geht man immer nur von den richtigen Zutaten aus, dabei ist die Vorgehensweise, wie man was zu einem Teig zusammenfügt, das wichtigste.

  • Erst kommt das Wasser in die Backform, dann die Hefe
  • Danach fügt man das Mehl hinzu
  • Nun bildet man eine kleine Mulde aus Mehl und fügt nun das Oel und die Prise Salz hinzu

Nun kommt die dritte, wichtige Komponente. Je nach Pizzateig Brotbackautomat muss man eine geeignete Stufe oder Programm am Automat auswählen. Da es am Markt so viel Brotbackautomaten gibt, mit denen man einen Pizzateig Brotbackautomat herstellen kann, und die allesamt andere Einstellungen besitzen, ist es auch nicht so einfach, zu sagen was man für ein Programm wählen soll. Da die meisten Programme nicht Pizza oder Pizzateig drauf stehen haben, muss man eine solche Stufe erst rausfinden. Hierzu hilft ein Blick ins Bedienerhandbuch oder man probiert Programme aus, bei der ein Teig mindestens 1 stunde gehen kann. 

Ohne Kraft einen Pizzateig Brotbackautomat

Wir haben also bis hier gelesen, das es auf beide Anteile für einen guten Pizzateig Brotbackautomat ankommt. Da sie nun die obige Rezeptur vorliegen haben, geben Sie diese in genauer Reihenfolge, in Ihre Backform. Setzen die Backform in den Brotbackautomat, kontrollieren den richtigen Sitz der Backform und schleißen den Deckel am Automaten. Wenn Sie nun genau wissen, welches Programm Sie am Automaten nehmen müssen, dann stellen Sie das Programm ein. Die Gesamtzeit die dieses Programm angibt beträgt 85 Minuten. Hierin enthalten sind die Arbeitsgänge, die Sie sonst von Hand machen müssten. Diese sind das Kneten, die richtige Temperatur und das gehen lassen. Hierin liegt der erste Vorteil des Pizzateig Brotbackautomat. Das alles übernimmt der Brotbackautomat. 

Tipp 1:  Sollte der Teig nach dem Ende des eingestellten Programms, noch etwas klebrig sein, so sollte man Ihn nochmal kurz auf einer mehligen Unterlage geben und Ihn kurz ankneten. 

Wenn man nun den Pizzateig Brotbackautomat so hat, wie man Ihn haben will, wird dieser mit einer vorher mit Mehl eingeriebenen Teigrolle, auf eine von Ihnen selbst gewählte Größe, ausgerollt. Dann wird der Pizzateig Brotbackautomat auf ein vorgefertigtes Backblech mit Backfolie gelegt und mit den Zutaten belegt, die man vorher ausgwewählt hat. Nun wird die Pizza in einen nicht vergeheizten Elektroherd geschoben. Dabei hat sich herausgestellt, das die mittlere Stufe (Höhe) im Herd fast immer die Richtige ist. Nunmehr stellt man noch die Temperatur ein und dass war es. Nach ca. 20-30 Minuten sollte man dann seine Pizza essen können. 

Tipp 2:  Der Grund, warum der E-Herd nicht vorgeheizt werden soll ist der, dann hat der Pizzateig Brotbackautomat die Möglichkeit noch etwas nach zu gehen.

Tipp 3:  In der Zeit, in dem die Pizza gebacken wird, kann man sich eine leckere Soße kreieren. 

Vorteile beim Pizzateig Brotbackautomat

Der Vorteil  beim Einsatz eines Brotbackautomat zur Herstellung eines Pizzateig Brotbackautomat ist folgender: Sie ersparen sich viel Muskelkraft und Zeit. Denn die Zeit des Knetens ist nicht gerade kurz anzusetzen. Hier beträgt die durchschnittliche Knetzeit bis zu ca. 12-15 Minuten, bei vollen Einsatz der Muskelkraft. Hinzu kommt noch die Zeit des gehen lassen des Pizzateiges, sowie das ständige auf die Uhr schauen. All das entfällt gänzlich. Was aber auch ein sehr wichtiger Faktor darstellt ist der, das die Qualität des Pizzateig Brotbackautomat konstant gleich bleibt, und egal wer diese Aufgabe übernimmt. 

Fazit

Wichtig ist, zu wissen, das es bei der Zubereitung des Pizzateig Brotbackautomat immer zwei Seiten zu berücksichtigen gibt. Wenn Sie einen guten Pizzateig Brotbackautomat herstellen wollen müssen die Zutaten, wie auch die Vorgehensweise zum Pizzateig genau eingehalten werden. Das andere ist, das man am Brotbackautomat ein Programm wählt, das den Teig nach dem Kneten mindestens 1 stunde gehen lassen kann. Wenn das alles stimmt, kann zum Gelingen des Pizzateig Brotbackautomat, nichts mehr schief gehen. Zum Schluss sei noch erwähnt, dass es nicht schöneres und auch noch günstigeres gibt, wie sich seine Pizza selbst herzustellen. Hinzu kommt dann noch, das man den Duft miterleben kann, den sonst nur die Mitarbeiter einer Pizzeria erleben dürfen. 

Shops mit den besten Preisen!

Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zu den ProduktenZu den Produkten