Brotbackautomat Test 2016

Sie sind auf der Suche nach einem in der Form schönen und in der Technik einfach zu bedienenden, gut funktionierenden Brotbackautomaten? Ihre Suche ist hiermit beendet! Wir haben für Sie die Bestseller der Brotbackautomaten genau unter die Lupe genommen und getestet. Damit sie die Ergebnisse auch in Ruhe nachlesen können, haben wir zu jedem Produkttest einen eigenen Testbericht geschrieben. In unserem Artikel, können Sie auf dieser Seite, in einem direkten Vergleich, alle getesteten Brotbackautomaten miteinander vergleichen. Dabei wünschen wir Ihnen viel Spaß und neue Erkenntnisse zu Ihrem Kauf.

Testberichte
Testberichte

Produktvergleiche
Produktvergleiche

Bestseller
Bestseller

Ratgeber
Ratgeber

Brotbackautomat Testsieger 2016

MORPHY RICHARDS

  • 2. Platz Preis-Leistungs-Sieger

  • Leistung: 600 Watt
  • Brotgewicht: 900 g
  • Backprogramme: 19

UNOLD 68415

  • 1. Platz Testsieger

  • Leistung: 615 Watt
  • Brotgewicht: 1200 g
  • Backprogramme: 11

UNOLD ONYX

  • 3. Platz

  • Leistung: 600 Watt
  • Brotgewicht: 750 g
  • Backprogramme: 12

ALLE TESTBERICHTE ANSEHEN

Brotbackautomat – Was ist beim Kauf unbedingt zu beachten

Der normale Weg um an ein leckeres Brot zu gelangen, ist der Weg zum Bäcker. Doch was ist, wenn Sie Lust auf ein ganz spezielles Brot haben und gerade jetzt sind alle Geschäfte geschlossen. Dann kann schon mal Frust in einem aufkommen. Doch das muss nicht sein. Hier kann nur die Devise sein, in Zukunft sein Brot in einem Brotbackautomat, selber zu backen. Mit einem Brotbackautomat sind Sie erstens unabhängig, denn Sie können, egal zu welcher Zeit, jeden Tag ihr eigenes frisches Brot backen. BrotbackautomatHinzu kommt noch, das sie Ihren eigenen Kreationen freien Lauf lassen können. Was sie beim Bäcker nicht bekommen.

Doch mittlerweile gibt es ein große Vielfalt am Markt, die einen Brotbackautomat anbietet. Was einem die Entscheidung nicht gerade leicht macht. Das Preis-/Leistungsverhältnis schwankt sehr. Jeder will der beste Anbieter für den Brotbackautomat sein. Da ist es ratsam, sich am besten über Testberichte, mehr Informationen einzuholen, damit man weiß worauf man beim Kauf eines Brotbackautomaten achten muss.

Ein Brotbackautomat bringt Ihnen viele Vorteile: Der neue Brotbackautomat sollte über genügend Programme zum Brot backen verfügen. Und es sollte noch möglich sein, dass man verschiedenartige Teige in einem Brotbackautomat herstellen kann. Denn nur so hat man Spaß auf immer neue Kreationen und bringt gleichzeitig Abwechslung rein. Zu dem ist es auch noch günstiger sein Brot in einem Brotbackautomat, selber zu backen.  Sollten sie für mehrere Personen backen, dann ist wichtig, welche Brotgrößen der Brotbackautomat herstellen kann. Denn da schwanken die Angaben zwischen 750 g und 1200 g. Wenn sie jeden Tag aufs neue backen ist es auch wichtig zu wissen, welche Nennleistung der Brotbackautomat hat. Also was der Brotbackautomat an Stromkosten verursacht.

Wenn sie auch zu den Personen gehören, die sich gerne ihre eigenen Gerichte macht, dann kennen sie auch die Vorteile. Sie stellen von Anfang bis zum Ende alles selbst her. Dadurch lernen sie ein Rezept zu erstellen, das perfekt auf ihren Geschmackssinn angepasst ist. Durch eine Pastamaschine kann man sich sehr viel Zeit ersparen und durch Experimentierfreudigkeit ein sein eigenes Pasta-Rezept arbeiten. Auf www.pastamaschine.org können sie sich genauer über Pastamaschinen informieren.

Platz 1 im Test der Brotbackautomaten: Unold 68415

Der Unold 68415 Brotbackautomat hat uns nicht nur in seinem Design begeistert, sondern auch durch eine hohe Vielfalt an Funktionen. Dieser Brotbackautomat bildet eine tolle Ergänzung zu Ihren anderen Elektrogeräten und gibt einen tollen Anblick für jeden Benutzer. Unold 68415Ein High Light bietet das Bedienfeld. Die Funktionen werden hier im Touch Panel, durch ein bläulich schimmerndes Licht, optisch sehr schön hervorgehoben. Über dieses Touch Panel lassen sich auf einfache und funktioneller Art alle, im Brotbackautomat, vorhandenen Programme bedienen. Mit den 11 Programmen lassen sich fast alle Produkte backen, die man sonst beim Bäcker kaufen müsste. Damit ist aber noch nicht alles gegeben, was dieses Multitalent kann. Zusätzlich ist es mit diesem Brotbackautomat möglich, Kuchen, Konfitüren und spezielle Teige herzustellen. Sollte sich jedoch der Brotbackautomat einmal überhitzen, muss man sich auch keine sorgen machen. Denn der Brotbackautomat besitzt einen eigenen Temperaturfühler, der dann den Backvorgang unterbricht. Und erst nach einer Abkühlung, sich erneut automatisch wieder einschaltet. Ud sollten Sie nach dem Backvorgang mal die Zeit vergessen haben, gibt es auch hierfür eine Lösung. Der Brotbackautomat hält Ihr frisch gebackenes Brot bis zu 60 Minuten warm. Danach werden Sie über ein Signalton daran erinnert. Für seine verhältnismäßig geringe Nennleistung von 615 Watt, bringt er eine gute Gesamtleistung mit sich. Bezogen auf die Anschaffungskosten, kann man hier sagen das Preis und Leistung im Einklang stehen.

1.Platz Unold 68415
1-platz-unold-68415-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Informationen zum Unold 68415 benötigen, klicken Sie hier um zu unserem Testbericht zu gelangen!

Platz 2 im Test der Brotbackautomaten: Morphy Richards 48319

Dieser Brotbackautomat besticht genauso wie der Testsieger mit seinem tollen Design. Der Morphy Richards 48319 Brotbackautomat bringt in jede Küche eine besondere Note ein. Durch sein besonderes Gehäuse aus Edelstahl und den in schwarz abgesetzten Ecken, bringt er sein glänzendes Design voll zur Geltung. Morphy Richards 48319EEDieser Brotbackautomat macht kautomat, mit 5 Bräunungsstufen ausgerüstet. damit ist dieser Brotbackautomat der Einzige, der diese Veinem nur beim hinkucken, Lust zum backen. Mit der einfachen Bedienung, wird selbst der Anfänger zum Profi. Seine große Anzahl an Programmen, lassen nur vermuten, was an enormer Vielfalt von Brotvarianten machbar ist. Das auf der rechten Seite befindliche LCD – Display ist mit einer selbsterklärenden Menüführung ausgestattet, die für für jeden Benutzer zu verstehen sind. In jedem Programmteil, wird man Schritt für Schritt bis ans Ziel geleitet. Trotz seiner geringen Nennleistung von 600 Watt, ist der Brotbackautomat in der Lage 3 verschiedene Brotgrößen zu backen. Um auch den verschiedenen Geschmacksrichtungen gerecht zu werden, hat man den Morphy Richards 48319 Brotbacielzahl beinhaltet. Der Brotbackautomat besitzt auch zwei Eigenprogramme, mit dem es möglich ist, das man eigene Rezepte eingeben, und auf Wiedervorlage abspeichern kann. Mit einem Zeitwahltimer ist es machbar, das man den beginn des Backens bis auf 12 Stunden vorzuwählen kann. Wenn man also möchte, hat man jeden Morgen frisches Brot zum Frühstück.  Eine der besten alternativen zu einem Einbaubackofen Test.

2.Platz Morphy Richards
2-platz-morphy-richards-48319ee-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Informationen zum Morphy Richards 48319EE benötigen, klicken Sie hier um zu unserem Testbericht zu gelangen!

Platz 3 im Test der Brotbackautomaten: Unold Onyx

Der Unold Onyx Brotbackautomat hat es in unserem Test auf den 3 Platz geschafft.  Dieser Brotbackautomat besticht durch sein überaus gutes Design, welches in der Backmeisterserie der Firma Unold verankert ist. All diese Modelle aus dieser Serie sind mit einem Edelstahgehäuse ausgestattet. Unold OnyxWas diese Serie so besonders macht. Somit bringt auch dieser Brotbackautomat, ebenfalls einen tollen Anblick in jede Küche. Der Unold Onyx Brotbackautomat, bietet genauso wie der Unold 68415 eine Vielzahl an Programmen an. Besonders übersichtlich zeigt sich das Bedienfeld auf der rechten Seite. Hier ist es selbst für einen Laien möglich ein Programm fehlerfrei zu bedienen, so das der Brotbackautomat ein einwandfreies Brot backen kann. Das schöne an solch einem Brotbackautomat ist, das man mit nur wenigen eigenen Handhabungen, einen Ablauf in Gang setzen kann, der für einen die ganze Arbeit verrichtet. Es ist kein langes zusammenführen von Zutaten und vor allen dingen kein Kneten nötig. Das macht alles der Unold Onyx Brotbackautomat für Sie. Er spart Ihnen sogar Geld. Denn durch seine geringe Nennleistung von 600 Watt, ist der Brotbackautomat einer der sparsamsten in seiner Kategorie. Aber Trotzdem ist das Gerät in der Lage Brote von 750 g bis 1000 g zu backen. Damit man auch den Menschen gerecht wird, die eine etwas härtere Kruste an ihrem Brot lieben, hat man dem Brotbackautomat drei Bräunungsstufen zugeordnet. Verfolgen kann man das Ganze über ein großzügiges Sichtfenster im Deckel. Nach dem Backvorgang entnimmt man ganz einfach die Backform aus dem Brotbackautomat, lässt Sie kurz abkühlen und entnimmt ganz einfach das frisch gebackene Brot. Sollte man mal das Backende verpassen, werden Sie über ein Akustisches Signal daran erinnert. Mit der passenden Gefriertruhe können Sie auch Backwaren einfrieren. Dazu lohnt es sich ebenso die Geräte bei Gefriertruhe Test zu vergleichen.

Wenn Sie mehr Informationen zum Unold Onyx benötigen, klicken Sie hier um zu unserem Testbericht zu gelangen!

Platz 4 im Test der Brotbackautomaten: Klarstein Country-Life

Der Klarstein Country-Life kommt bei seiner ersten Betrachtung, eher schlicht zur Geltung. Dies ist dadurch geschuldet, das seine Form eine eher Quader förmige ist. Aufgewertet wird der Brotbackautomat erst durch seine in Edelstahl gehaltenen Seitenflächen. Klarstein Country-LifeWobei der Brotbackautomat, vom Gesamtbild betrachtet eine schlüssige Note abgibt. Was den Klarstein Country-Life auszeichnet, ist dass auf der rechten Ecke der Oberseite sehr übersichtlich angeordnete Bedienfeld. Es besitzt acht Funktionstasten  mit einer klar ersichtlichen Beschriftung. Eine weitere gute Eigenschaft sind seine 12 Programme, die es dem Benutzer ermöglichen, Abwechslung in seine Ernährung zu bringen. So ist es auch möglich, das man verschiedenartige Teige herstellen kann. Zu nennen ist hier die so heiß geliebte Pizza. Man braucht also in Zukunft nicht mehr den Teig von Hand mühevoll zu kneten. Das macht jetzt alles Ihr Brotbackautomat. Weitere Teige sind dann noch der Kuchenteig, Brötchenteig, und vieles mehr. Man sieht hier schon, das der begriff Brotbackautomat eigentlich nicht ausreicht. Er ist schon eher als ein Multifunktionales Gerät zu sehen. Und legen Sie Wert auf ein gutes Frühstück mit einem frischen Brot. So ist das auch kein Problem. Dafür hat der Brotbackautomat einen Zeitwahlschalter, der den Backvorgang bis zu 12 Stunden vorwählt.

4.Platz Klarstein Country Life
4-platz-klarstein-country-life-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Informationen zum Klarstein Country Life benötigen, klicken Sie hier um zu unserem Testbericht zu gelangen!

Platz 5 im Test der Brotbackautomaten: Moulinex OW3101

Mit diesem Brotbackautomat Moulinex OW3101 sind selbst die Anfänger, in kürzester Zeit in der Lage, Ihr eigenes Brot, nach eigenem Geschmack zu backen. Moulinex OW3101Mit seinen so großzügig bemessenen 15 Programmen, ist es möglich fast jede Geschmacksrichtung zu bedienen. Und sollte es nötig sein, das man aus gesundheitlichen Gründen spezielle Brote benötigt, ist dass auch mit diesem Brotbackautomat machbar. Etwas besonderes stellt der Brotbackautomat mit seinem Design dar. Er kommt gegenüber seinen Mitanbietern doch sehr erfrischend rüber. Was man auch mit seiner Weiß/Rot gehaltenen Farbkombination erreichen wollte. Eine weitere Neuerung unter den Brotbackautomaten ist sein schräg angeordnetes Menü. Welches aber erstens der besseren Bedienbarkeit und zweitens der besseren Lesbarkeit dient. Auch mit seinen 15 Programmen bietet der Moulinex OW3101 reichlich Möglichkeiten, seine eigenen Geschmacksrichtungen genüge zu tun. Hier ist mit Sicherheit für jeden die richtige Geschmacksrichtung machbar. Was auch noch direkt ins Auge fällt, ist sein sehr großes Sichtfenster, mit dem man den gesamten Backvorgang verfolgen kann. Ein rundum gelungener Brotbackautomat.

5.Platz Moulinex OW3101
5-platz-moulinex-ow3101-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222
Zum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Informationen zum Moulinex OW3101 benötigen, klicken Sie hier um zu unserem Testbericht zu gelangen!

Platz 6 im Test der Brotbackautomaten: Gastroback 42820

Beim Gastroback 42820 Brotbackautomat, kommt man schon beim ersten Anblick zur Erkenntnis, das es sich hier um einen sehr robust wirkenden Brotbackautomaten handelt. Gastroback 42820Dies hat man dann aber über sein elegantes Edelstahlgehäuse wieder kompensiert. Untermauert wurde das Ganze aber noch durch seine in schwarz/grau abgesetzten Ober- und Unterteile. Seine sehr schön wirkende, oval gehaltene Form, kommt am Brotbackautomat gut an. Dies alles findet Fortsetzung in einem etwas geneigtem Bedienfeld, was sehr übersichtlich gestaltet wurde. Hier findet sich jeder Anwender mit einfachen Handgriffen sehr schnell zurecht. Was der Vielfalt der Brotsorten angeht, so wird der Benutzer mit den 13 Programmen sehr gute Möglichkeiten finden. Was einem jedoch auffällt ist, das der Brotbackautomat gegenüber seinen Mitbewerbern, nur ein kleines Sichtfenster hat. Und sollte man vor lauter Vorfreude das Backende verpassen, erinnert einem der Brotbackautomat über einen Akustisches Signal daran. Selbst bei kurzer Abwesenheit, wird Ihr frisch gebackenes Bro, bis zu 60 Minuten lang warm gehalten. Dieses Produkt synergiert hervorragend mit diesen Informationen hier.

6 Platz Gastroback 42820
6-platz-gastroback-42820-gross
Amazon logo 2ebay_new_logo-300x222otto
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Wenn Sie mehr Informationen zum Gastroback 42820 benötigen, klicken Sie hier um zu unserem Testbericht zu gelangen!

Fazit

Man kann hier mit ruhigem Gewissen behaupten, das bei unserem Test der Brotbackautomaten, alle sechs Modelle überzeugt haben. Im Grunde genommen haben nur geringe Unterscheidungen, in den Funktionen, die einzelnen Plazierungen bestimmt. Zu empfehlen sind alle Modelle aus dem Test der Brotbackautomaten. Der zum Testsieger bestimmte Unold 68415 hat in seinem Gesamtbild, die meisten Funktionen und deren Handhabung auf sich vereinen können. Aufgefallen ist jedoch, dass alle Brotbackautomaten, ein sehr gutes und äußergewöhnliches Design besitzen. so das Sie mit Sicherheit eine Augenweide für jede Küche bilden.

Der zweite Platz ging ganz knapp an den Morphy Richards 48319. Trotz der vielen Funktionen, ist dieser Brotbackautomat kein Testsieger, da die Bedienung der einzelnen Programme etwas mehr Zeit beansprucht und was für Anfänger eine längere Anlernphase bedeutet.

Einen tollen dritten Platz belegt der Unold Onyx mit seinem sehr ansehnliches Design, aber in seinen Funktionen und deren Bedienbarkeit etwas hinter dem Testsieger anzusiedeln ist.

Einen guten vierten Platz bekam der Klarstein Country-Life. Er kam nicht so gut mit seinem Design rüber und wirkte auch in seinen Leistungen eher mager in seinen Ausführungen. Dieses Modell ist jedenfalls für den kleinen Geldbeutel die richtige Wahl.

Der fünfte Platz ging an den wohl außergewöhnlichsten Brotbackautomaten, dem Moulinex OW3101. Er brachte mit seiner Farbkombination mal etwas frische in einen Brotbackautomaten. Er hat zwar auch genügend Programme, doch diese waren wohl mehr auf Sonderteige ausgerichtet und nicht so sehr auf Brote.

Und zum guten Schluss landete der Gastroback 42820 auf dem undankbaren sechsten Platz. Obwohl er von seinem Design einer der besten war. Nur in der Gesamtheit aller Funktionen waren gegenüber den anderen getesteten Modellen, kleine Abstriche in den ausgeführten Abläufen zu verzeichnen. Es lief in der Bedienung nicht alles so, wie es angegeben war.

Sie sind auf der Suche nach einem in der Form schönen und in der Technik einfach zu bedienenden, gut funktionierenden Brotbackautomaten? Ihre Suche ist hiermit beendet! Wir haben für Sie die Bestseller der Brotbackautomaten genau unter die Lupe genommen und getestet. Damit sie die Ergebnisse auch in Ruhe nachlesen können, haben wir zu jedem Produkttest einen eigenen Testbericht geschrieben. In unserem Artikel, können Sie auf dieser Seite, in einem direkten Vergleich, alle getesteten Brotbackautomaten miteinander vergleichen. Dabei wünschen wir Ihnen viel Spaß und neue Erkenntnisse zu Ihrem Kauf. Brotbackautomat Testsieger 2016 Brotbackautomat - Was ist beim Kauf unbedingt zu beachten…

Review Übersicht

Unold 68415
Morphy Richards 48319
Unold Onyx
Klarstein Country -Life
Moulinex OW3101
Gastroback 42820

Ergebnis

Alle 6 Modelle haben mit der Note gut - sehr gut abgeschlossen! Wir können also zu allen Modellen eine Kaufempfehlung aussprechen. Welches Schlafsofa nun schlussendlich das Richtige für Sie ist, ist eine Frage des Geschmacks und des Budgets.